Individuelles K.G.S.-Coaching

Individuelles K.G.S.-Coaching

Der Schlüssel für das Wohlbefinden des Menschen liegt im Zusammenspiel von Körper, Geist und Seele.

Ab und an gibt es ein Thema in unserem Leben, das Geist und Seele blockiert und uns regelrecht ausbremst. Manchmal können wir es gar nicht benennen. Bevor es dein System lahm legt und sich körperliche oder seelische Störungen einstellen, ist es ratsam etwas zu unternehmen, Hilfe anzunehmen. 


Von der Hausfrau über den Arbeiter oder Angestellten bis hin zum Topmanager – viele Menschen fühlen sich durch die Anforderungen des modernen Lebens zeitweilig stark belastet oder gar unter Druck gesetzt. Wird der Stress dauerhaft, kann er ernsthafte Folgen für die Gesundheit haben.


Wusstest du, dass Stressanfälligkeit und Burnout-Symptome auch mit Ernährung oder mit Elektrosmog, dem wir ständig ausgesetzt sind, zusammenhängen kann? Burnout fängt in der Körperzelle an – Elektrosmog wirkt auf die Körperzellen. Ursache für Müdigkeit, Energielosigkeit und andere Erschöpfungssymptome ist u.a. Dauerstress und das wiederum führt allzu häufig zu Vitalstoffmangel. 

Egal was dich belastet – wir finden einen individuell auf dich zugeschnittenen Weg zurück in die Vitalität und Lebensfreude.

 

In das individuelle K.G.S.-Coaching fließen meine unterstützenden Angebote nach Deinen Wünschen zusammen.

Hypnosetherapie

Hypnose ist ein natürlicher Zustand der Entspannung und Konzentration mit erhöhter Wahrnehmung, der durch Suggestionen hervorgerufen wird.

Jeder von uns, ob er nun an Hypnose glaubt oder nicht, erlebt pro Tag mehrere hypnotische Zustände. Die beiden wichtigsten hypnotischen Zustände erleben wir kurz vor dem Einschlafen und kurz vor dem Aufwachen. Oder wenn wir emotional in einem Film so richtig mitfühlen – wir empfinden Wut, Freude, Trauer. Das geht so weit, dass uns die Tränen in den Augen stehen oder wir in irgendeiner anderen Form berührt sind.

Diese Umlenkung der Aufmerksamkeit übernimmt der Hypnosetherapeut in der Sitzung zielgerichtet. Die Aufmerksamkeit wird im Unterbewusstsein durch Suggestionen gelenkt. Worauf die Aufmerksamkeit gelenkt wird, verstärkt sich, wird wachsen und gedeihen!

Hypnosetherapie kann nahezu für jedes Thema wirkungsvoll eingesetzt werden und führt schnell zum gewünschten Resultat.

EMDR

Eye Movement Desensitization and Reprocessing (auf Deutsch: Desensibilisierung und Verarbeitung durch Augenbewegung) hat seinen Ursprung in der Traumatherapie. Es ist eine wirkungsvolle Methode, um die Verarbeitung belastender Erinnerungen und starrer Überzeugungen durch therapeutisch angeleitete Konzentration auf die innere Wahrnehmung zu unterstützen.

EMDR basiert darauf, dass jeder Mensch über eine natürliche Fähigkeit zur Informationsverarbeitung verfügt, mittels dessen er belastende Erfahrungen verarbeiten kann.

EFT

EFT ist die Abkürzung für Emotional Freedom Techniques und wurde von Gary Craig Mitte der 1990er Jahre vorgestellt. Es können mit EFT psychischer Stress, negative Emotionen oder physiologische Schmerzen gelindert oder ganz aufgelöst werden. Es ist eine leicht zu erlernende Methode, um sie selbst in Belastungssituation anzuwenden.

Diese Form der Klopftechnik basiert auf dem alten Wissen der chinesischen Medizin um die Energiemeridiane, welches auch die Grundlage für die Akupunktur und Akupressur ist. 
EFT ist sowohl in der  »energetischen Psychotherapie« als auch im Coaching äußerst effektiv.

Durch das Klopfen bestimmter Meridianpunkte können sehr wirksam Gemütszustände gelöst werden, die sich immer wieder unbewusst zeigen. Auf diese Weise werden Blockaden gelöst und das energetische Gleichgewicht wird wieder hergestellt.

Gesprächstherapie

Jeder Mensch ist auf Entwicklung und Entfaltung sowie seelisches Wachstum – also Selbstheilung – angelegt. Deshalb liegen in jedem Menschen selbst die Kräfte, sein Leben zu meistern und seine Probleme zu lösen. Wir haben nur verlernt, diese inneren Ressourcen zu nutzen.

In unserem Gespräch kommt es nicht auf das Problem – also die Sachlage – an, sondern auf das problemlösende Ich. Das Gespräch soll dir helfen, dich selbst besser zu verstehen, dich zu öffnen.

Um dir den Weg dahin zu erleichtern, folge ich deinem inneren Erleben.

Deine Gefühle bestimmen Richtung und Tempo des Gesprächs.

Walk & Talk

Bewegung muss nicht immer Sport bedeuten. Ob Regen oder Sonnenschein – ein Spaziergang im Park, eine Rast auf der Bank, eine Auszeit am Ufer der Alster, der Weg entlang der Elbe – einfach draußen sein, bewegen und frische Luft tanken, und schon ist es viel leichter zu reden, loszulassen.

Blick und Verstand schärfen sich wieder, Klarheit zieht ein und neue Wege bieten sich an – im Außen und im Innen. Gut wenn dann jemand bei dir ist.
Wo wollen wir uns treffen?

ZURÜCK